Home

deepnorth_blLooking beyond the alarmist scenarios of environmental, social and economic catastrophes to be expected in the wake of global warming, the essential question isn’t that of how to avoid these processes, but to examine the need for a fundamental shift in cultural perception with respect to nature, culture and technology. With Deep North, transmediale.09 focused on the impact and unavoidable consequences of this pending global transformation – the crossing of a point of no return akin to the fall of the Berlin Wall 20 years ago.


[Editor, Producer]
transmediale.09 – Deep North
Haus der Kulturen der Welt
Kulturprojekte Berlin, Berlin 2009
72 pages, German/English


Blickt man über die Szenarien der Erderwärmung, steigender Meeresspiegel und Verwüstung hinaus, dann lautet die entscheidende Frage nicht in erster Linie, wie dies zu verhindern sei. Vielmehr ist es notwendig, die strukturelle Veränderung im Verhältnis von Natur, Kultur und Technologie zu betrachten. Mit dem Festivalthema Deep North schaute die transmediale.09 im Jahr 20 nach der Wende auf den notwendigen globalen Kulturwandel, der aus dem Schmelzen der Polkappen erwachsen wird.